Donnerstag, 4. April 2019

geometrisch bunt

Ich habe in der letzten Zeit nicht mehr so oft an den Spoonflower-Wettbewerben teilgenommen, weil ich mich mehr um "eigene Ideen" kümmern wollte. Daraus sind einige neue Muster entstanden, und zum Teil habe ich "alte" Muster farblich aufgefrischt, weil sie kaum Beachtung fanden.

Hier einmal eine Serie von neuen Mustern. Sie sind geometrisch, bunt und zum Teil ein bisschen verwirrend...

 

 

 

 

 
 

 

 

Samstag, 9. Februar 2019

Samstag, 26. Januar 2019

Schön wärs...




Nachts wenn wir schlafen, dann sind sie unterwegs, die tapferen kleinen Wesen, deren Namen ich nicht weiss und pflanzen unermüdlich Pflanzen an Orten wo noch keine sind... vielleicht :-)

Donnerstag, 10. Januar 2019

Das Valentins-Design auf Platz 22



Vielen Dank an alle die für mein Valentins Design abgestimmt haben!
Ich habe es damit auf Platz 22 geschafft - Dankeschön!
In der letzten Woche habe ich dem Design noch eine weitere Fabvariante hinzugefügt. Noch romantischer und prima geeignet für Kinderzimmer oder Kinderkleider oder für alle die es romantisch mögen.

Kissen hinten / vorne 

Kissen hinten/vorne
Blumen und Herzen als Stoff 

Blumenwiese als Stoff

Herzblumen als Stoff
Valentins-Design als Stoff

Samstag, 5. Januar 2019

Diese Muster sind zum Thema Valentinstag entstanden - ich nehme dazu wieder einmal an einem Wettbewerb auf Spoonflower teil (Das Voting läuft noch bis zum 8. Januar). Dieses Mal habe ich zum Hauptmuster noch vier zusätzliche Muster hinzugefügt. Das lässt schöne Musterkombinationen z.B. auf Quilts oder auf Kinderkleidern zu. So ist es nicht nur für den Valentinstag geeignet...



Auch ganz hübsch auf Kissen - hinteres Kissen - vorderes Kissen

Hinteres Kissen - Vorderes Kissen

Blumenmandala in romatischen Farben

Das Blumenmandala hat neue Farben erhalten. Etwas romantischer und eleganter kommt es nun daher.
Stoffe zu bestellen in mint/gold/weiss - mint/gold/schwarz - rosa/petrol/schwarz - rosa/hellblau
Perfekt für Kissenhüllen - hinteres Kissen - vorderes Kissen


Hinteres Kissen - Vorderes Kissen



Tischtuch von roostery.com

Bettanzüge


Donnerstag, 29. November 2018

Zebrasus...

... oder was entsteht, wenn ich ein Muster zum Thema Schwarz-Weiss-Tapetenmuster machen möchte.
Wie oft ist der Weg zur Idee schon ein Prozess, der mich von A nach B über C, D, usw. dann irgendwann zu einer Idee führt, die ich verfolgenswert finde. Diesmal waren es erst Blätter, dann Blumen, geometrische Formen habe ich schnell verworfen und als ich in unserem Garten stand, und  zwei Elstern laut schnatternd umher flogen , brachten sie mich auf schwarz-weisse Tiere.
Bei der Suche auf Google bin ich dann auf die Zebras gestossen.
Viel schwarz-weisser geht wohl kaum und so habe ich erst eine Zebra-Herde gezeichnet, war dann aber mit dem Resultat nicht so ganz zufrieden und habe noch einmal von vorne begonnen. So sind dann die vier Zebrasusse entstanden.


Als Bettwäsche bei roostery.com

oder als Kissen ebenfalls bei roostery.com

Als Tapete zu bestellen bei Spoonflower 
Und wem schwarz/weiss etwas zu eintönig ist - hier doch noch einige Farbvarianten in lime (oben links), gold (oben rechts),  vielleicht ganz grell-pastell in der Trendfarbe "living coral" (unten links), oder unauffällig-elegant in terrarium moss (unten rechts)

Als Kissen - gold - coral
Bei roostery.com in moos oder lime

Mittwoch, 21. November 2018

...und noch mehr Illustration


Ich habe in der letzten Zeit wirklich viel gezeichnet und das nicht nur am Compi, aber da eben auch und habe neue Techniken versucht anzuwenden, die ich in diversen Online-Kursen im Internet entdeckt hatte. Ich habe mehr in Photoshop gezeichnet, wo ich vorher viel eher vektorbasiert mit Illustrator gearbeitet hatte.
Ich habe auch versucht, die Techniken zu mischen, z.B. sind die Ratte und der Hase mit Aquarell, Buntstift und Photoshop entstanden.
Doch was soll ich viel schreiben - schaut euch die Resultate doch einfach selber an...

Lilalunis

Dienstag, 25. September 2018

Mehr Illustration

Nach einer langen, erholsamen Sommerpause - zum Arbeiten war es definitiv zu heiss - habe ich mich nach den Sommerferien wieder mehr dem Illustrieren gewidmet. Seit Mitte August besuche ich zudem einen Zeichnungs- und Illustrationskurs. Dort habe ich schon in kurzer Zeit viel gelernt und mich wieder einmal voll und ganz dem Zeichnen gewidmet, dem Abzeichnen, dem genauen Hinschauen und dem Experimentieren. Angeleitet durch einen wunderbaren Lehrer, habe ich viel neues entdeckt und mich an Dinge getraut von denen ich immer dachte, dass ich sie nie schaffen würde.




So sind zum Beispiel diese ganz unterschiedlichen Skizzen entstanden. Ich habe immer mehr versucht ganze Bilder zu machen und nicht nur diese einzelnen Figuren und das Gekritzel, die normalerweise in meinem Skizzenbuch zu sehen waren.

Diese kleinen persönlichen Erfolge spornen mich an, auf meinem Weg zu bleiben und Schritt für Schritt vorwärts zu gehen...

In dieser Zeit sind auch einige ganz gelungene Illustrationen entstanden, mit denen ich im September am Spoonflower-Design-Wettbewerb teilgenommen habe und noch teilnehmen werde.
Mit dem "Retro Cocktail" Design habe ich es sogar überraschend auf den 9. Platz von 355 geschafft.
Frau und Herr Gans landeten immerhin auf Platz 124 von 380.
Ich bin gespannt wie die anderen beiden ankommen.


zu bestellen auf roostery.com




zu bestellen auf roostery.com



bald zu bestellen auf roostery.com


bald zu bestellen auf roostery.com